Metallica 2016 Foto: Universal-Music

Das nächste Metallica-Album „Hardwired…to Self-Destruct“ wird in Deutschland Mitte November 2016 erscheinen.

Metallica haben nun ein Video veröffentlicht, was die Entstehung des Openers „Hardwired“ beschreibt.

Das 9-minütige Video zeigt, dass die Nummer erst den ursprünglichen Arbeitstitel „Riff Charge“ hatte. Zu Beginn sehen wir James Hetfield und Lars Ulrich, wie sie das Gitarren-Riff und den Drum-Groove aufnehmen.

Metallica-Drummer Lars Ulrich dazu: „Das ist das erste Riff, was die Zuhörer auf der neuen Platte zu hören bekommen.

Hetfield ergänzt: „Ab da wird es im Publikum richtig losgehen.“

„Die Aufgabe war es, einen Song zu schreiben, der trashy, wild und aggro ist“, fast Lars Ulrich zusammen.

Metallica Hardwired Single-Cover, Foto: Universal Music
Die Single „Hardwired“ ist gerade weltweit erschienen.

Später kommen noch Kirk Hammett und Bassist Robert Trjillo dazu und ergänzen den Song um ihre Parts. An einer Stelle des Videos sehen wir ein Solo von Hammett, das er auf seiner 1959er Les Paul Standard spielt. Diese Gitarre war früher im Besitz von Peter Green, dem legendären Gitarristen von Fleetwood Mac. Und genau mit dieser Les Paul spielte er „Albatross“, „Black Magic Woman“ und „The Green Manalishi“ ein.

Hammett erzählte, dass er diese auf Empfehlung von Led-Zeppelin-Gründer Jimmy Page gekauft hatte. Gute Empfehlung, sagen wir da mal!

Metallica haben die Single “Hardwired” gerade in den USA veröffentlicht und erstmals in Minneapolis live auf die Bühne gebracht. Auch bei uns ist sie bereits erhältlich.

Metallica "Hardwired...to Self-destruct" Album-Cover, Foto: Universal Music
Das neue Metallica-Album „Hardwired…to Self-Destruct“ erscheint am 18. Nivember 2016!

„Hardwired“ ist eigentlich der letzte Song, den wir für das Album geschrieben haben. Das ganze Album fing mit ein paar Ideen an, ohne klare Vorstellungen. Die reiften erst, als wir tiefer an den Titeln gearbeitet haben.

Hardwired ist dann relativ plötzlich entstanden und wir haben den Titel in weniger als einer Woche eingespielt, was für unsere Verhältnisse eine Nanosekunden ist.“

2017 werden Metallica wieder auf Tour gehen und die neue Scheibe „Hardwired…to Self-Destruct“ promoten. Wir sind schon sehr gespannt auf das, was da in den kommenden Monaten von Metallica kommen wird!