Auf dem Ibanez Guitar Festival 2016 konnten wir uns mit Andrew „The Bullet“ Lauer, dem begnadeten Bassisten, unterhalten.

Auf dem Ibanez Guitar Festival 2016 auf dem Gelände von Meinl in Gutenstetten war ganz schön was los: Viele Künstler traten auf, Gitarren konnten ausprobiert und bestaunt werden – Grund genug, Andrew zuerst zu fragen, wie es ihm so gefiel! Trotz des durchwachsenen Wetters ging’s ihm gut und er hatte Spaß in Gutenstetten – das hörten wir an diesem Tage mehrfach von allen Künstlern.

Andrew „The Bullet“ Lauer Interview – Ibanez-Gear

Bei der Frage, was Andrew momentan so spielt, muss er nicht lange überlegen: Der Ibanez SR CERRO aus der Bass Workshop-Serie ist sein bevorzugtes Tatwerkzeug. Der Single Cut Fünf-Saiter ist für Andrew das (Zitat) „Nonplusultra“ der Bässe. Vor allen Dingen das tolle Preis-/Leistungsverhältnis (rund 1100€,-) hat ihn überzeugt.

Andrew „The Bullet“ Lauer Interview – hier gibt’s den im Video angesprochenen Test des Ibanez SR CERRO von Andrew:


Andrew „The Bullet“ Lauer Interview – Aktuelle Pläne

Was er denn jetzt so mit diesem Bass anstellt, wollten wir dann natürlich auch wissen – was sind seine aktuellen Pläne, was treibt er?

Andrew verrät uns, dass sein Debütalbum im Moment gemischt wird: „My Bass Souls“ kommt am 16. September in den Handel. Die Songs aus dem Album sind dabei mit vielen verschiedenen Bässen aufgenommen worden (darunter natürlich auch mit dem Ibanez SR Cerro). Oftmals sind sie auch das Resultat von Experimentieren mit Looper-Geräten. Dennoch werden sich natürlich auch andere Instrumente wie Drums, ein Piano oder sogar eine Hammond in den Songs wiederfinden lassen.

Das Lineup ist auch schön gemischt, mit nationalen und internationalen Künstlern, die Andrew unterstützen. Man darf gespannt sein, wie das Endprodukt klingt!

Andrew „The Bullet“ Lauer Interview – Live-Daten

Die deutschen Künstler, die man auf „My Bass Souls“ hören kann, bilden die Liveband, die Andrew unterstützt. Denn einige Konzerte sind durchaus angedacht und in der Planung – hauptsächlich im März nächsten Jahres.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es am 10. November in Düren! Wir sind gespannt.

Hier geht’s zur offiziellen Webseite von Andrew „The Bullet“ Lauer: Klick!

Und hier die Facebook-Seite: Klick!

Weitere Interviews vom Ibanez Guitar Festival 2016: