Anasounds Pedale bei Box of Trix

Die handgefertigten Effektpedale der französischen Edelschmiede Anasounds werden ab sofort von Box of Trix vertrieben.

Die Anasounds-Bodentreter fallen nicht nur durch ihre Bambusoberflächen aus dem Rahmen, sondern überzeugen auch durch ihren Analogsound.

Da gibt es von Anasounds neben dem „Utopia“ Tape Echo mit Modulation und dem Phase Lag (Phaser, Vibrato, Tremolo) verschiedene Overdrive/Booster und den Silicon Fuzz im Sound der späten 60er Jahre.

Anasounds „Cerberus“ nennt sich ein Overdrive, der die Auswahl zwischen 3 unterschiedlichen Verzerrungen bietet: Jazz, Blues und Rock Style.

„Savage“ ist die Wiedergeburt des legendären ‚Klon Centaur‘ Overdrive“, umschaltbar von Vintage (Germanium Dioden) auf Modern Clipping mit bis zu +25dB Output.

Last, but not least gibt es den „Bumper“, der als erstes Gerät in der Effektkette dafür sorgt, dass das Gitarrensignal aufgefrischt wird und Signalverluste vemieden werden.

Den Vertrieb der handgefertigten Effekt-Pedale von Anasounds hat die Box of Trix GmbH aus Meckenheim übernommen. Dort gibt es auch weitere Infos!

www.boxoftrix.de